Man vs. Dog


Wie fühlt es sich wohl an, als Verbrecher von einem Hund gejagt und geschnappt zu werden? An Eurem Junggesellenabschied könnt Ihr genau das herausfinden. Beziehungsweise der Bräutigam! Er wird in einem biss-sicheren Ganzkörper-Anzug gepackt und anschließend von einem deutschen Schäferhund angegriffen. Ihm wird dabei natürlich nichts passieren, aber gerade wenn Ihr für Euren JGA das Thema den Bräutigam zu Blamieren und zu Peinigen gewählt habt, ist das ein idealer Programmpunkt.

Ihr seht einfach nur zu, während er es schon bei den Sicherheitsanweisungen durch den Profi-Hundetrainer mit der Angst zu tun bekommt. Handys bereit halten! Das wollt Ihr bestimmt in reichlich Fotos festhalten! Für die Sicherheit des Hundes ist selbstverständlich auch gesorgt – es ist durch und durch für diese Kampfsimulationen trainiert.

An den nachfolgenden Reisezielen wird für einen absoluten Adrenalinkick und Groom-Shaming der sogenannte Man vs. Dog-Kampf zum Junggesellenabschied angeboten.

Reiseziele für diese Aktivität