Rennbobfahren


Ein Junggesellenabschied lässt sich nicht immer perfekt für alle Sommer- und Wassersport-Aktivitäten planen. Wie gut also, dass es Actionreiche Sportarten für den Winter an einigen Destinationen wie Riga gibt! In jeweils 2er oder 4er Gruppen könnt Ihr gemeinsam in einem Bob eine Rodelbahn herunter rasen.

Je nach Wetterlage nimmt ein Rennbob bis zu 80km/h an Geschwindigkeit auf, wenn er die bis zu 1,5km lange Rodelbahn entlang schießt. Ein echtes Highlight bei einem winterlichen JGA. Sicherheitspersonal und Profifahrer stehen Euch dabei natürlich zur Seite und beantworten Euch für alle Fragen. Wer also zum Junggesellenabschied schon mal für die nächsten Olympischen Spiele üben will, kann sie die folgenden Destinationen ansehen.

Reiseziele für diese Aktivität