Please rotate your device

Filter

JGA Barcelona

Hier findest du die besten Tages- und Nachtaktivitäten mit der passenden Unterkunft für euren JGA in Barcelona
Barcelona
10 Pers.
2 Nächte
Meinen JGA zusammenstellen Aktivitäten wählen

Meer, Sonne, Tapas, Sangria – Barcelona ist für einen richtig coolen JGA immer eine gute Wahl! Es braucht kaum mehr als diese magischen vier Worte und schon entstehen traumhafte im Bilder im Kopf eines jeden, der sich zum Junggesellenabschied nach Spanien sehnt. Mit Barcelona verschlägt es euch in den Nordosten der iberischen Halbinsel, in die Hauptstadt Kataloniens. Diese Region trat aufgrund der Unabhängigkeitsanstrebungen eines Teils der Regierung in den vergangenen Jahren in die Schlagzeilen der europäischen und der internationalen Presse, doch das ist nicht alles, was die Katalanen zu bieten haben! Barcelona ist besonders für seine kosmopolitische Stimmung und seine ausladende, aufregende Clubszene über die Grenzen der Halbinsel hinaus bekannt. Für einen richtigen Crazy-Junggesellenabschied Barcelona ist die einladende Stimmung im katalanischen Barcelona einfach perfekt!

Auch im sonnigen Barcelona gibt es natürlich Jahreszeiten, die für einen Junggesellenabschied unter der Sonne nicht unbedingt geeignet sind. Aus dem Grund empfehlen wir einen Junggesellenabschied Barcelona in den Monaten Mai bis September. Hier brennt die Sonne am längsten, das Meer ist im Sommer logischerweise am wärmsten und tagsüber könnt ihr euch an den verschiedensten Wassersportarten probieren, eine Ausfahrt auf dem Katamaran buchen oder einfach das Wasser Wasser sein lassen und mit euren Jungs einen entspannten Tag am Strand und auf der Sonnenliege verbringen. In Barcelona geht das doch gleich viel einfacher als auf dem kleinen Balkon in der Großstadt, nicht wahr?

Sollte euch die direkte Sonneneinstrahlung einmal zu viel werden, werdet ihr auch in der Innenstadt Barcelonas nicht enttäuscht. Abends geht hier die Decke hoch, die ganze Stadt ist auf den Beinen und vor allem die internationale Partyszene dreht so richtig auf. Ob mit einer Lesbo Show oder einer Fat Stripperin, für euren verrückten JGA finden wir auch noch das ganz besondere Extra!


Die verschiedenen Fragen bei der Planung eures Junggesellenabschieds in Barcelona, die ihr euch unbedingt vor der Buchung stellen solltet, wollen wir euch hier einmal herunterbrechen. Zuerst einmal geht es um die wichtige Frage danach, wie viel Zeit euch an eurem JGA in Barcelona überhaupt zur Verfügung steht. Barcelona hat den bittersüßen Vorteil, dass es mehr als genug Aktivitäten für ein Wochenende in petto hat, deshalb ist hier Vorsicht geboten, damit ihr euch den Teller nicht allzu voll packt. Gerade in den Sommermonaten neigt man natürlich dazu, ordentlich Erlebnisse einzuplanen, aber auch ein katalanischer Sommertag hat nur 24 Stunden! Ihr werdet schwer entscheiden können, wie ihr als erstes werdet baden gehen wollen: geht ihr erst einmal Wakeboarden oder doch eher Segeln, Parasailing oder Surfen? Vielleicht zieht es euch aber auch eher zum Jetski oder zu einer Katamaran-Party? Eventuell braucht ihr nach dem Besuch eines Spiels des FC Barcelona auch einfach eine Abkühlung? So viel schon mal zu eurem Tagesprogramm, an Auswahl soll es schließlich nicht mangeln.

Aber wohin soll es abends gehen? Zum Mini Strip, mit einem Partybus durch die Innenstadt, in die IceBar oder vielleicht sogar zur Porno Show? Das Partytier in euch soll ja schließlich auch nicht zu kurz kommen, deshalb zeigen wir euch bei einer ausgiebigen Bar Tour liebend gerne die besten Bars der Stadt. Die Tour kann als Ausgangspunkt für eine legendäre Partynacht genutzt werden, denn um die bekannten Plätze in Barcelonas Innenstadt tummeln sich verschiedenste Clubs, Tanzbars und Underground-Schuppen, die man von draußen kaum erkennen kann. Wer erwartet, dass er sich beim Junggesellenabschied in Barcelona einfach nur in langweilige Tapas-Bars wird setzen können, der hat sich auf jeden Fall geirrt! Hier gibt es einfach unzählige Möglichkeiten, einen entspannten, unvergesslichen Abend zu verbringen.


Barcelona hat wahnsinnig viel zu bieten. Es ist also nicht leicht, dabei die richtige Wahl für ein perfektes Programm zum Junggesellenabschied Barcelona zu treffen. Das Team von Crazy-JGA steht euch gerne für die Beratung und schließlich Buchung eures JGA zur Seite. Sendet uns einfach eine Anfrage und ihr erhaltet in Kürze euer individuelles und unverbindliches Angebot.


Die Hauptstadt Kataloniens birgt so manches Geheimnis der autonomen Region, welche allesamt danach rufen, nach und nach entdeckt und erkundet zu werden. Für euren Junggesellenabschied in Barcelona empfehlen wir euch daher, einmal ab von Touristenwegen durch die Stadt zu streichen, am besten mit Karte oder GPS in der Hand. Hier könnt ihr auf den Spuren Salvador Dalís wandeln, auch Joan Miró hinterließ in seiner Heimatstadt einige Spuren und Geheimnisse. Wenn ihr so richtig in den regionalen Spirit eintauchen wollt, dann solltet ihr in einem der vielen Restaurants die hoch gepriesene, katalonische Küche probieren, die sich doch ein wenig von der klassisch spanischen, international kopierten Kochkunst abhebt. Wenn ihr körperliche Anstrengung nicht scheut, so könnt ihr außerdem eine kleine Wandertour die Berge Tibidabo oder Collserola hinauf. Von hier aus genießt ihr eine garantiert atemberaubende Aussicht über einen Teil Kataloniens und die Dächer Barcelonas.

Ihr wollt euren Familien, (fast) Angetrauten und daheim gebliebenen Freunden ein außergewöhnliches Souvenir mitbringen? Auf den Trödelmärkten Barcelonas werdet ihr ganz sicher fündig, wenn ihr auf der Suche nach etwas anderem als dem klassischen Kühlschrankmagneten seid.


Die wunderschön sonnige iberische Halbinsel ist nicht nur an der Ostküste ein einladendes Reiseziel für Junggesellenabschiede, sondern das gesamte Land bietet viele, wunderschöne Ecken. An eurem Junggesellenabschied könnt ihr sie erkunden und euren JGA unter der Sonne Spaniens verbringen. Hier bei uns von Crazy-JGA könnt ihr ohne Weiteres unsere anderen, großartigen Reiseziele für einen JGA in Spanien entdecken: Ballermann, Ibiza, Madrid, Valencia



Barcelona
10 Pers.
2 Nächte
Heimatort :
Budget : 250€ p. P.

Aktivitäten


Aktivität hinzufügen

Weitere Wünsche